Workshop: Sanitätshaus meets FabLab

Workshop: Sanitätshaus meets FabLab

View Calendar
11/04/2019 13:00 - 19:00

Erster Teil des Workshops „Sanitätshaus meets FabLab

11.04.2019, 13:00-18:30 Uhr

08.05.2019, 13:00-18:30 Uhr

FabLab Hochschule Ruhr West, Campus Bottrop, Lützowstraße 5

 

Thema: Digitalisierung von Prozessen und digitale Fertigung von Hilfsmitteln für Menschen mit Beeinträchtigungen.

 

Neben einer Vorstellung von im FabLab bereits entwickelten Hilfsmitteln, werden im gemeinsamen Austausch über bestehende Unternehmensprozesse erste Ideen für neue Produkte entwickelt und Potentiale für den Einsatz digitaler Fertigung identifiziert.

Im Rahmen des anschließenden Prototypings können die im FabLab vorhandenen digitalen Fertigungsmethoden ausprobiert und genutzt werden, um Ideen und neue Lösungsansätze sofort umzusetzen.

Zielgruppe sind vor allem Mitarbeiter*innen und Geschäftsführer*innen von Sanitätshäusern, Orthopädietechnikern und Hilfsmittelherstellern aus der Emscher-Lippe Region.

 

Fragen zum Workshop, sowie Ihre Anmeldung schicken Sie bitte bis spätestens 4. April 2019 an Dr. Anna Czeschik (czeschik@matrix-gmbh.de).

 

Tag 1

Zeit Beschreibung/Inhalt
13:00 – 13:45 Begrüßung, Warm-up und Vorstellungsrunde
13:45 – 14:15 Was ist und kann ein FabLab?
14:15 – 14:30 Digitale Fertigung in der Orthopädie und Hilfsmittelentwicklung
14:30 – 15:00 Beispielprojekte für Hilfsmittel aus dem FabLab
15:00 – 15:30 Erfahrungen und Interessen der Teilnehmenden
15:30 – 16:00 Kaffeepause - Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch
16:00– 18:15 Gruppenarbeit: Suche nach Potentialen in den Prozessen und Produkten der Teilnehmenden.

Gemeinsame Planung des Prototypings und der Tests für Tag 2.

18:15 – 18:30 Ausblick auf Tag 2

 

Tag 2

13:00 – 13:10 Kurze Begrüßung und Einfindung in die entsprechenden Gruppen
13:10 – 16:30 Freie Gruppenarbeit:

Konzeptplanung/Prototyping (z.B. Scan Gipsabdruck, Druck Prothesenschaft)

Konzepte testen und ggf. Ansätze überarbeiten

16:30 – 17:00 Kaffeepause
17:00 – 18:00 Vorstellen der Ergebnisse
18:00 – 18:30 Feedbackrunde und Abschluss
Anna Czeschik

Kommentare sind geschlossen.