Unsere offenen El4-Veranstaltungen:

< 2019 >
Februar
«
»
  • 06
    06,02,2019

    09:00 -12:00
    06/02/2019

    No additional detail for this event.

  • 06
    06,02,2019

    15:30 -19:30
    06/02/2019
    HRW FabLab
    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Offener Abend im HRW FabLab

    Das FabLab der HRW öffnet zweimal im Monat seine Türen für alle interessierten Besucher*innen. Anfassen, ausprobieren, mitmachen, das ist an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat möglich.

    Nach dem Motto How to Make (Almost) Anything ist das erste FabLab (Fabrication Laboratory) durch die Initiative von Professor Neil Gershenfeld am Massachusetts Institute of Technology entstanden. Diese Werkstätten sind auf zwar hochtechnisiert, jedoch auf einem Level, dass es allen Besucher*innen ermöglich die Geräte vor Ort zu nutzen. 3D-Drucker, Lasercutter, Lötkostationen oder Programmiermöglichkeiten, das FabLab bietet die Chance, individuelle Projekte selbstständig unter Anleitung des Teams umzusetzen.

    Das Team freut sich über Stammgäste genauso wie über neue Besucher*innen.

    Neugierig geworden? Einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen zum Labor und den Möglichkeiten vor Ort an team@hrw-fablab.de

     

     

  • 12
    12,02,2019

    10:00 -15:00
    12/02/2019

    No additional detail for this event.

  • 15
    15,02,2019

    13:00 -17:00
    15/02/2019
    HRW Campus Bottrop
    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    HRW-FabTalk
    15.02.2019, 13.00h – max. 17.00h
    Campus Bottrop

    Mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Eltern können nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen.
    Die EinDollarBrille besteht aus einem leichten, flexiblen Federstahlrahmen. Sie wird von den Menschen vor Ort selbst hergestellt und verkauft. Die Materialkosten: rund 1 US-Dollar.

    Unser Gast: Marc Daferner – OneDollarglasses.org

    Begrüßung und Treffen um 13:00h
    Start des Vortrages um 13:30h – ca 14:30h, anschliessend Diskussion
    Workshop Brillenbau
    Ausklang bei Kaffee und Kuchen
    Fragen zum FabTalk bitte an: Florian.Paproth@hs-ruhrwest.de

  • 20
    20,02,2019

    10:00 -12:00
    20/02/2019

    An dem Termin werden in kleiner Runde verschiedene Ansätze diskutiert, wie Menschen mit Sehbeeinträchtigung in verschiedenen Situtationen durch digitale Technik unterstützt werden können.

    Aktuell sind beispielsweise Stadtführungen speziell für Menschen mit Sehbeeinträchtigung geplant, welche die Möglichkeit bekommen sollen, Objeke oder Bilder haptisch wahrnehmen zu können. Zusätzlich sollen Ansätze erprobt werden, um herkömliche Spielkarten durch verschiedene Oberflächen unterscheiden zu können.