Unsere internen Veranstaltungen

Unsere internen Veranstaltungen

< 2019 >
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
August
August
August
August
August
August
1
2
3
  • Offener Projektabend im HRW FabLab
    15:30 -19:30
    03/09/2019

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Offener Projektabend im HRW FabLab

    Das FabLab der HRW öffnet dreimal im Monat seine Türen für Besucher*innen, welche ein spezielles Projekt bearbeiten wollen. Dazu stehen der 1., 2. und 3. Dienstag im Monat zur Verfügung.

    Im Gegensatz zum offenen Abend am 1. und 3. Mittwoch sollen hier gezielt umfangreichere Projekte realisiert werden. Eine Dokumentation des Projektes ist im Sinne des FabLab-Gedankens erwünscht.

    Nach dem Motto „How to Make (Almost) Anything“ ist das erste FabLab (Fabrication Laboratory) durch die Initiative von Professor Neil Gershenfeld am Massachusetts Institute of Technology entstanden. Diese Werkstätten sind auf zwar hochtechnisiert, jedoch auf einem Level, dass es allen Besucher*innen ermöglich die Geräte vor Ort zu nutzen. 3D-Drucker, Lasercutter, Lötkostationen oder Programmiermöglichkeiten, das FabLab bietet die Chance, individuelle Projekte selbstständig unter Anleitung des Teams umzusetzen.

    Das Team freut sich auf Eure engagierten Projekte.

    Neugierig geworden? Meldet Euch doch bitte vorher unter team@hrw-fablab.de an!

    Wir freuen uns.

     

     

4
  • Offener Abend im HRW FabLab
    15:30 -19:30
    04/09/2019

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Offener Abend im HRW FabLab

    Das FabLab der HRW öffnet zweimal im Monat seine Türen für alle interessierten Besucher*innen. Anfassen, ausprobieren, mitmachen, das ist an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat möglich.

    Nach dem Motto How to Make (Almost) Anything ist das erste FabLab (Fabrication Laboratory) durch die Initiative von Professor Neil Gershenfeld am Massachusetts Institute of Technology entstanden. Diese Werkstätten sind auf zwar hochtechnisiert, jedoch auf einem Level, dass es allen Besucher*innen ermöglich die Geräte vor Ort zu nutzen. 3D-Drucker, Lasercutter, Lötkostationen oder Programmiermöglichkeiten, das FabLab bietet die Chance, individuelle Projekte selbstständig unter Anleitung des Teams umzusetzen.

    Das Team freut sich über Stammgäste genauso wie über neue Besucher*innen.

    Neugierig geworden? Einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen zum Labor und den Möglichkeiten vor Ort an team@hrw-fablab.de

     

     

5
6
7
8
9
  • Digitale Woche
    Den ganzen Tag
    09/09/2019-13/09/2019

    No additional detail for this event.

  • Woche der Digitalisierung – Abendvortrag „Das Projekt Emscher-Lippe hoch 4“
    18:30 -19:30
    09/09/2019

    Das Projekt „Emscher-Lippe hoch vier“: Wie 3D-Druck und Co. Ihr Unternehmen voranbringen können.

    Referenten: Lukas Hellwig, operative Projektleitung der Hochschule Ruhr West & Robert Reichert, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Ruhr West

    Zur Woche der Digitalisierung für Unternehmen:

    In der Woche der Digitalisierung erfahren Sie, welche (weiteren) Potentiale die Digitalisierung für Ihr Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region bieten könnte. In den Vorträgen bekommen Sie einen kompakten Überblick über das jeweilige Thema und können danach mit den Referentinnen und Referenten Ihre unternehmensspezifischen Anliegen besprechen. Im Digitalisierungsworkshop können Sie im so genannten ‚FabLab‘, einer High-Tech-Werkstatt der Hochschule Ruhr West, zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Ihre speziellen Herausforderungen besprechen und gemeinsam digitale Lösungen durch 3D-Druck und Co. erarbeiten.

    Einladung_Woche der Digitalisierung

    Anmeldung bitte bei Dr. Anna Knaup vom Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement der Stadt Bottrop unter anna.knaup@bottrop.de oder 02041/703119!

10
  • Digitale Woche
    Den ganzen Tag
    10/09/2019-13/09/2019

    No additional detail for this event.

  • Woche der Digitalisierung – Abendvortrag „Das Projekt LOUISE“
    18:30 -19:30
    10/09/2019

    Das Projekt „LOUISE“: Wie internetbasierter Warenverkehr und Logistik die lokale Wirtschaft stärken können.

    Referentin: Julia Zwanzig – Projektleiterin von LOUISE bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop

    Zur Woche der Digitalisierung für Unternehmen:

    In der Woche der Digitalisierung erfahren Sie, welche (weiteren) Potentiale die Digitalisierung für Ihr Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region bieten könnte. In den Vorträgen bekommen Sie einen kompakten Überblick über das jeweilige Thema und können danach mit den Referentinnen und Referenten Ihre unternehmensspezifischen Anliegen besprechen. Im Digitalisierungsworkshop können Sie im so genannten ‚FabLab‘, einer High-Tech-Werkstatt der Hochschule Ruhr West, zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Ihre speziellen Herausforderungen besprechen und gemeinsam digitale Lösungen durch 3D-Druck und Co. erarbeiten.

    Einladung_Woche der Digitalisierung

    Anmeldung bitte bei Dr. Anna Knaup vom Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement der Stadt Bottrop unter anna.knaup@bottrop.de oder 02041/703119!

11
12
13
14
15
16
17
  • Offener Projektabend im HRW FabLab
    15:30 -19:30
    17/09/2019

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Offener Projektabend im HRW FabLab

    Das FabLab der HRW öffnet dreimal im Monat seine Türen für Besucher*innen, welche ein spezielles Projekt bearbeiten wollen. Dazu stehen der 1., 2. und 3. Dienstag im Monat zur Verfügung.

    Im Gegensatz zum offenen Abend am 1. und 3. Mittwoch sollen hier gezielt umfangreichere Projekte realisiert werden. Eine Dokumentation des Projektes ist im Sinne des FabLab-Gedankens erwünscht.

    Nach dem Motto „How to Make (Almost) Anything“ ist das erste FabLab (Fabrication Laboratory) durch die Initiative von Professor Neil Gershenfeld am Massachusetts Institute of Technology entstanden. Diese Werkstätten sind auf zwar hochtechnisiert, jedoch auf einem Level, dass es allen Besucher*innen ermöglich die Geräte vor Ort zu nutzen. 3D-Drucker, Lasercutter, Lötkostationen oder Programmiermöglichkeiten, das FabLab bietet die Chance, individuelle Projekte selbstständig unter Anleitung des Teams umzusetzen.

    Das Team freut sich auf Eure engagierten Projekte.

    Neugierig geworden? Meldet Euch doch bitte vorher unter team@hrw-fablab.de an!

    Wir freuen uns.

     

     

18
  • Ausstellung auf der Rehacare
    Den ganzen Tag
    18/09/2019-21/09/2019

    Wir stellen aus auf der Rehacare in Düsseldorf.
    Die Rehacare ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation und Pflege
    Düsseldorf

  • Offener Abend im HRW FabLab
    15:30 -19:30
    18/09/2019

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Lützowstr. 5, 46236 Bottrop

    Offener Abend im HRW FabLab

    Das FabLab der HRW öffnet zweimal im Monat seine Türen für alle interessierten Besucher*innen. Anfassen, ausprobieren, mitmachen, das ist an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat möglich.

    Nach dem Motto How to Make (Almost) Anything ist das erste FabLab (Fabrication Laboratory) durch die Initiative von Professor Neil Gershenfeld am Massachusetts Institute of Technology entstanden. Diese Werkstätten sind auf zwar hochtechnisiert, jedoch auf einem Level, dass es allen Besucher*innen ermöglich die Geräte vor Ort zu nutzen. 3D-Drucker, Lasercutter, Lötkostationen oder Programmiermöglichkeiten, das FabLab bietet die Chance, individuelle Projekte selbstständig unter Anleitung des Teams umzusetzen.

    Das Team freut sich über Stammgäste genauso wie über neue Besucher*innen.

    Neugierig geworden? Einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen zum Labor und den Möglichkeiten vor Ort an team@hrw-fablab.de

     

     

19
20
21
22
23
  • Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0
    19:00 -21:00
    23/09/2019

    Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0

    Gesund bleiben in der digitalen Arbeitswelt – wie kann das gelingen bei zunehmender Arbeitsverdichtung, Flexibilisierung und ständiger Erreichbarkeit? Das ist die leitende Frage der Veranstaltung „Gesundheit in der Arbeitswelt 4.0“ am 23. September 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr in den Räumen der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop. Der Informationsabend findet im Rahmen einer Reihe des Projekts „Emscher-Lippe4“ statt, in der die Möglichkeiten der Digitalisierung veranschaulicht werden.

    Einladung_Gesundheit in der Arbeitswelt

    Anmeldung bitte bei Dr. Anna Knaup vom Amt für Wirtschaftsförderung und Standortmanagement der Stadt Bottrop unter anna.knaup@bottrop.de oder 02041/703119!

24
25
26
27
28
29
30
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
Kommentare sind geschlossen.