Emscher-Lippe 4

Digitalisierung im Lern- und Demonstrationslabor für Innovation, Integration, Transfer und Bildung erleben

Worum geht es bei Emscher-Lippe4?

Unsere Ziele und Ideen

Soziale Innovationsprozesse anschieben

Sensibilisierung und Innovation für Stadt, Wirtschaft, Vereine und Interessierte, um sie mit den Möglichkeiten der Digitalisierung und neuen Kooperationsformen wie dem Co-Working vertraut zu machen.

Digitalkompetenz vermitteln

Informationsangebote für Arbeitnehmer*innen und Bürger*innen mit Beeinträchtigungen oder dem direkten Umfeld, mit denen u.a. Berührungsängste zum Thema Digitalisierung abgebaut werden sollen.

Unternehmen für digitale Innovationen aufschließen

Aktivierung von Unternehmen für digitale Prozesse und Fertigung. Darstellung von Möglichkeiten der Nutzung. Information und Sensibilisierung zu Potentialen im Rahmen von Angeboten mit Fokus auf Hilfs- und Assistenzmittel.

Digitale Fabrikationsmethoden erproben

Digitalisierung und digitale Fabrikation von hochindividuellen Hilfsmitteln, Assistenzsystemen und Individualprodukten, um die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen in Arbeitswelt und Gesellschaft aufrecht zu erhalten und auszubauen.

Neueste Nachrichten

Was gibt es Neues im Projekt?

Einführung und Übersicht zu digitalen Tools für Beteiligungsformate und soziales Engagement

Für wen ist das Angebot Interessant?

Die Anleitung inklusive einer Sammlung von Tools ist für all diejenigen interessant, die kollaborative und partizipative Aktivitäten aus der Offline-Welt in die Online-Welt verlagern müssen oder möchten. Sie ist dabei unabhängig von Schwerpunktsetzungen auf einzelne Personengruppen, sondern möchte viel mehr Wege bieten, sie mit digitalen Mitteln zusammenbringen. Damit ist sie zum Beispiel interessant für Politikgestalter*innen, FabLabs oder gemeinnützige Initiativen.

Weiterlesen

Einladung zum Online-Seminar „Pro Check – Check zur Prozessoptimierung durch Digitalisierung“

Im Online-Seminar „Pro Check – Check zur Prozessoptimierung durch Digitalisierung“ am 30. Juni 2020 von 16:00 bis 16: 45 Uhr stellen die Ansprechpartner der Handwerkskammer den kostenfreien ProCheck und weitere Angebote im Bereich der Digitalisierung vor. Das Spektrum reicht dabei von Website- und Online-Marketing-Checks bis zur Unterstützung bei Prozessanalysen.

Weiterlesen

Umfrage zu „Digitalisierung & Corona-Pandemie“

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie beeinträchtigen die Wirtschaft hierzulande nach wie vor gravierend. Um das eigene Unternehmen am Laufen zu halten, kann der Einsatz von digitalen Technologien hilfreich sein.

Welche Erfahrungen haben Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region mit digitalen Technologien während der aktuellen Krise bisher gemacht? Wo war Digitalisierung hilfreich, wo nicht? In welchen Bereichen konnte auf bestehendes Wissen zurückgegriffen werden, wo ist akuter Handlungsbedarf notwendig?

Weiterlesen

Tauchrover Projekt

Bei dem Projekt handelt es sich um die Adaption eines Tauchrovers zur Nutzung bei einer Contergan Beeinträchtigung.

Der fertige Tauchrover

Ein vorhandener Tauchroboter, welcher für nicht beeinträchtigte Personen hergestellt wurde, soll für solche Betroffenen adaptiert werden.

Das Projekt wurde von Florian Paproth geplant und umgesetzt.

Weiterlesen